Neuer Profilbuchstabe P5Spx

Neuer Profilbuchstabe P5Spx

Licht wirkt! Aber nur solange Leuchtbuchstaben mit LED-Punkten nicht blenden und es zu keinen Ausfällen in der LED-Technik kommt. Was sich wie die Quadratur des Kreises anhört, haben wir uns zur Aufgabe gemacht und in einem längeren Entwicklungsprozess einen Buchstabentyp konzipiert, der die gestellten Aufgaben erfüllt – das Profil 5Spx

Die Vorderseite des Buchstabens ist mit Lichtpunkten in einem transparentem Layer akzentuiert (flächig mit gleichmäßigen Raster oder konturig) und kann zusätzlich mit einem homogen ausgeleuchteten Hintergrund produziert werden. Die Lichtintensität der Lichtpunkte, die durch ein Linsensystem erzielt werden, sind gegenüber den am Markt existierenden Produkten mit gedrahteten und eingegossenen DIP-LED so reduziert, das bei einer Kombination mit anderen Leuchtbuchstaben ist so ein Überstrahlen der LED-Punkte ausgeschlossen. 

Durch das Linsensystem ist zudem die Gefahr des Ausfalls einzelner DIP-LED ausgeschlossen, da die Buchstaben mit unseren bewährten LED-Modulen von nextLED ausgeleuchtet werden. Neben den beiden weißen Lichtfarben (6000°K und 3200°) ist auch eine Ausleuchtung mit roten, grünen und blauen LEDs möglich. Die Bauweise der Buchstaben lässt einen späteren Austausch der LED-Beleuchtung zu, was der Forderung nach langlebigen und revisionierbaren Produkten entspricht.

Standardelemente für die Apotheke

Der Profil 5Spx kann für individuelle Projekte umgesetzt werden. Es gibt aktuell bereits auch Standardbauteile speziell für den Apothekenbereich: als Apotheken-Logo mit roten LED und dem grünen Apotheken-Kreuz, sowohl einzeln als auch als Kombilogo für Wandmontage oder als Ausstecker.